2. Damen holt wichtige Punkte – Herren unterliegen gegen Tabellenführer

Großer Showdown in der BSA Süd. Zuerst spielte die 2. Damen gegen Woltmershausen um den Verbleib in der Stadtliga A, dann die 2. und 1. Herren gegen die jeweiligen Tabellenführer und designierten Aufsteiger der jeweiligen Klassen.

In einer von Nervosität geprägten und dadurch nicht hochklassigen Partie konnte die 2. Damen die wichtigen 2 Punkte zum Klassenerhalt durch einen 17:13 Sieg über Woltmershausen 2 einfahren, die nun von Findorff in die B-Klasse begleitet werden. Das Minimalziel der Saison konnte somit im letzten Spiel noch erreicht werden.
Im Spiel der 2. Herren gegen Ritterhude ging es nur darum, nach Möglichkeit die knappe Hinspielniederlage wettzumachen. Trotz einer phasenweise sehr ordentlichen Leistung gelang dies nicht, und die Partie ging mit 26:21 an Ritterhude.

Das Finale des Tages lieferte die 1. Herren gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter der Bremenliga, den TUS Komet Arsten 2. Das für die Tabelle bedeutungslose Spiel wollte unsere Mannschaft unbedingt gewinnen, um die Gegner nicht ungeschlagen in die nächste Liga aufsteigen zu lassen. Mit großem Kampfgeist und phasenweise begeisterndem Spiel lieferten wir eine Partie auf Augenhöhe ab und mussten und nur denkbar knapp mit 24:26 geschlagen geben.

Menü schließen