Ohne Trainer Überzeugen!

Ohne Trainer Überzeugen!

SV Hemelingen : SGBN 1 20:24

Das war für heute das Motte beim Auswärtsspiel in Hemelingen. Die letzten Begegnungen mit den Jungs aus Hemelingen verliefen immer fair, spannend, aber wir hatten oft das Gefühl das wir noch mehr aus uns rausholen können.
Aber es kam wie so oft anders als erwartet. Die erste Hälfte Startete beiderseits Mühsamen. Wie schon die Jahre zuvor lag das Augenmerk sehr auf den Deckungsleistungen beider Mannschaften, was 30. Minuten einen recht überschaubaren zwischenstand von 8:12 für die SGBN auf die Anzeige „zauberte“.
Der heute von Kobi servierte Pausentee war klar Temperiert und auf dem Punkt. Die Schwachstellen wurden im Kollektiv angesprochen und Vorschlage zur Verbesserung Diskutiert. Gut gestärkt und mit neuen Ansätzen ging es in die zweite Halbzeit.
Der Knoten wollte aber einfach nicht platzen. Zwar konnten wir durch Kampfgeist und weiterhin guter Abwehrleistung den Abstand halten, uns aber nie mehr als 5 Punkte absetzten. Mitte Halbzeit schien es dann, als würden wir ganz den Faden verlieren. Dieser Abwärtstrend wurde aber Lobenswerter weise von Kobis Taktisch sehr Klugem Zeitpunkt für unsere Auszeit aufgehalten. Das Spiel blieb bis zu den letzten Minuten Knapp, so das am Ende ein 20:24 Sieg verbucht werden konnte.

Für die SGBN Siegten: Jonas(5), Rasmuss(3),Daniel(8), Julius(3), Martin(3), David(1), Constantin(1)

Menü schließen