60 Minuten Tempo und viele Tore

23.02.14 SGBN I – SG Bremen-Ost II 27:21 (15:11)

60 Minuten Tempo und viele Tore – so könnte man das Spiel vom letzten Sonntag wohl kurz zusammenfassen. Das Spiel aus der Hinrunde wurde aus dem letzten Jahr auf diesen Sonntag verlegt. Somit hatten wir gegen alle Gegner gespielt, bis auf Bremen-Ost und konnten schwer einschätzen, was uns erwarten würde. Der Gegner hatte bisher ein ausgeglichenes Punkteverhältnis, sodass wir mit Respekt ins dieses Spiel starteten. Wir gingen mit 2:0 in Führung. So wie wir es immer tun, spielten auch die Gäste ein sehr schnelles und temporeiches Spiel, sodass es auf beiden Seiten immer relativ schnell zum Torabschluss kam.  Eine Rückraumspielerin machte uns das Leben besonders schwer. Immer wieder schaffte sie es, aus dem Rückraum hochzusteigen und den Ball in unserem Tor unterzubringen. Mit insgesamt 10 Treffern war sie mit Abstand die erfolgreichste Schützin der Gegner. Doch auch unser Angriffspiel konnte sich sehen lassen. Selbst in Unterzahl gelang es uns, die gegnerische Abwehr auszuspielen und zum Torerfolg zu kommen. Allein in der ersten Halbzeit konnten wir 15 Tore erzielen, sodass es mit einem Vorsprung von 4 Toren für uns in die Kabine ging. In der zweiten Halbzeit konnten wir sowohl mit unserer kämpferischen Leistung in der Abwehr als auch mit einigen Tempogegenstößen und schön herausgespielten Toren im Angriffsspiel unsere Führung immer aufrechterhalten. Dieses Spiel überstanden wir im Gegensatz zu den letzten Spielen ohne gravierende Einbrüche. Daher konnten wir das Spiel am Ende mit 27:21 für uns entscheiden. In 3 Wochen steht bereits das Rückspiel an. Wir sind gespannt….

Für die SGBN spielten: Claudi, Anja, Kerstin, Maja, Hannah, Marlien, Kirsten, Phine, Ruth, Lisa und Anne.

Menü schließen