Rückblick und Optimismus für die neue Saison…

Rückblick und Optimismus für die neue Saison…

Wir konnten die Saison 2016/2017 mit dem dritten Tabellenplatz abschließen. Die Frauen der 1. Damen konnten sich den ersten Tabellenplatz sichern und so in die Bremenliga aufsteigen. Glückwunsch!

Leider war unsere Saison von Höhen und Tiefen geprägt, da einige Spielerinnen verletzungsbedingt pausieren mussten. Insbesondere unsere Halblinke-/Mittespielerin Laura Jagdhuber musste bereits zum zweiten Mal in Ihrer Handballkarriere einen Kreuzbandriss hinnehmen und ist nun in der Genesungsphase. Wir drücken Ihr die Daumen, dass sie schnell wieder fit wird und zu uns zurückkehren kann. Trotz der vielen verletzten Stammspieler konnten die Spielerinnen das Niveau der Liga halten und für alle zufriedenstellend mit dem dritten Tabellenplatz abschließen. Als Abschlussfahrt ging es nach Mallorca, wo wir die Saison am Strand noch einmal Revue passieren lassen haben.

Leider mussten wir uns von unserer zuverlässigen Linkshänderin Jana Wegner verabschieden, da sie Bremen aus beruflichen Gründen verlassen hat. Wir suchen noch immer nach einer neuen Rechtsaußenspielerin und freuen uns über jeglichen Zuwachs. Ebenfalls mussten wir uns spielerisch leider von Jana Christina verabschieden, da ihre Knieprobleme den Handball nicht mehr zulassen.

Auf der anderen Seite konnten wir auch neue Spielerinnen wie Lisa Schöps, Julia Siebert und Stena in unserer Mannschaft begrüßen. Besonders freuen wir uns, dass Katharina Heyer aus der Babypause zu uns zurückkehrt.

Positiv zu berichten ist, dass wir das Glück haben einen weiteren Trainer in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wolf Schleevoigt (2. Herren) wird zukünftig Kai Köstens (1. Herren) und unserem Betreuer Thomas Heller tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns ein so gut aufgestelltes Trainerteam zu haben und bald unendlich viele Burpees (Kombi aus Kniebeuge, Liegestütze und Hocksprung) zu beherrschen.

Die Sommerzeit haben wir traditionell mit drei Feldrasenturnieren in Neuenburg, Wechold und Garrel überbrückt. In Neuenburg sowie in Wechold wurden wir auch durch eine gemischte Herrenmannschaft verstärkt, welche in Neuenburg erfolgreich den dritten Platz beim Turnier sichern konnte. Wir hatten viel Spaß zusammen und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Turniere.

Trotz des aktuell relativ kleinen Damenkaders ist die Motivation groß und wir freuen uns auf den Start in die neue Saison.

Die 2. Damenmannschaft

Menü schließen