Sicherer Sieg

SGBN 2 – TS Woltmershausen 2 28:20 (18:7)

Wieder eines dieser beliebten späten Sonntagsabendspiele. Pünktlich wurde das Duell der Beiden Ligakonkurenten um 18:30 Uhr Ortszeit angepfiffen. Nach einer kurzen anfänglichen Startschwierigkeit setzte sich die SGBN II deutlich ab und führte Zeitweise mit einem deutliche Polster von über 10 Toren. In die Pause verabschiedete man sich mit 18:7.

Eine kurze Schwächeperiode zu Beginn der zweiten Halbzeit ließ die die TS W kurz hoffen. Schnell stellte die SGBN einen deutlichen Abstand aber wieder her und gab in bis zum Ende nicht mehr ab.

Menü schließen