Torfestival zum Saisonauftakt – Erste Herren verliert in Bexhövede

Torfestival zum Saisonauftakt – Erste Herren verliert in Bexhövede

ATS Bexhövede – SG Buntentor/Neustadt I 40:33 (17:16)

Nachdem die Vorbereitung mit teils ansprechendem Handball gegen klassengleiche und klassenhöhere Mannschaften insgesamt positiv bewertet wurde, stand nun die erste Nagelprobe im Wettkampfmodus an: Zum Auftakt der neuen Saison ging es für die in die Landesklasse aufgestiegene erste Herrenmannschaft der SGBN zum ATS Bexhövede.

Trotz der dünnen Personaldecke gelang es der SGBN dabei über weite Strecken sehr gut, dem Landesligaabsteiger Paroli zu bieten. Die temporeiche erste Hälfte bot ein ausgeglichenes Bild, ohne dass sich eine der Mannschaften deutlich absetzen konnte. Während die SGBN eine große Varianz an Spielzügen zum Abschluss bringen konnte und so auf allen Positionen Torgefahr ausstrahlte, kamen die Bexhöveder durch ihr druckvolles Spiel aus dem Rückraum immer wieder zu Torerfolgen, sodass bis zur Halbzeit bereits 33 Tore gefallen waren und es mit einem Ergebnis von 17:16 für die Heimmannschaft in die Pause ging.

Auch in der zweiten Hälfte bot sich zunächst ein ähnliches Bild: Beide Teams kamen recht schnell zu guten Abschlussmöglichkeiten und Ballverluste führten durch von beiden Mannschaften gut vorgetragene Tempogegenstöße fast unweigerlich zu Gegentoren. Bis zur Mitte der zweiten Halbzeit blieb das Ergebnis dabei ausgeglichen.
In den dann folgenden Minuten setzte bei der SGBN allerdings ein merklicher Konzentrationsverlust ein, der zu Fehlern im Angriffspiel führte, die von den Bexhövedern eiskalt ausgenutzt und in schnelle Tore umgemünzt werden konnten, sodass das Spiel nun von den Hausherren binnen kurzer Zeit zu ihren Gunsten entschieden werden konnte. Auch aufgrund einiger eher glücklicher Treffer fiel der Sieg für Bexhövede mit 40:33 am Ende aber möglicherweise etwas zu hoch aus.

Unter dem Strich bleibt jedoch das Fazit, über weite Strecken spielerisch guten Handball geboten zu haben, sodass optimistisch auf das kommende Heimspiel gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen am Sonntag, den 27.9. um 17:30 Uhr geblickt werden kann.

Für die SGBN spielten Reinhard und Alex im Tor, Kai (3), Gordon (1), Daniel (7), Jonas (6), Julius (4), Julian (1), Martin (5) und David (6).

Menü schließen