Torwart-Duell

Torwart-Duell

30.03.2014 SV Hemelingen 1 – SGBN 1 18:21 (Halbzeit 10:14)

Das vorletzte Spiel der Saison gegen Hemelingen traten wir mit dünner Personaldecke und ohne den verhinderten Trainer an. Das sollte aber nicht heißen, dass wir kampflos den Sieg hergeben wollten.

Trotz Verzögerung des Anpfiffs, weil mal wieder kein Schiedsrichter da war und sich freundlicherweise zwei Damen bereit erklärten, das Spiel zu leiten, kamen wir sehr gut in die Partie. Wir erzielten im Angriff leichte Tore, hinten Stand die Abwehr und Dennis hatte wenig Probleme mit den Würfen der Hemelinger. So gingen wir 3:8 in Führung. Erst der Torwartwechsel des Gegners brachte uns in leichte Schwierigkeiten. Nun wurden wir unkonzentriert und kamen nicht mehr so einfach an dem starken Keeper vorbei. Die Hemelinger kamen zwar zwischenzeitlich auf 2 Tore an uns heran, doch beim Pausentee lagen wir verdient wieder mit 4 Toren und Spielstand 10:14 vorn.

Die zweite Halbzeit sollte die große Show der Torhüter werden. Es dauerte 6 Minuten, bis überhaupt der erste Treffer fiel. Es gab leichte Vorteile auf unserer Seite und wir führten mit 11:17. Bis dahin lief alles nach Plan. Spannend wurde es aber trotzdem noch, weil wir zu schnell und zu ungenau abschlossen. Torchancen herausgespielt haben wir etliche, doch die meisten wurden vom starken gegnerischen Torhüter vereitelt. Auf der Gegenseite trafen die Gastgeber auch auf einen starken Torhüter unsererseits. Doch es gab zu viele freie Wurfmöglichkeiten und wir büßten unsere Führung Tor für Tor ein. Beim Stand von 17:19 war allerdings Schluss mit der Aufholjagd: Hemelingen kassierte zwei Zeitstrafen und spielte die letzten zweieinhalb Minuten in Unterzahl. Unser Überzahl-Spiel funktionierte erfreulicherweise und brachte uns letztendlich den 18:21 Sieg.

Insgesamt kein schönes Spiel von beiden Mannschaften, die Torhüter beide in Bestform, die Spieler hätten das schöne Wetter wohl besser beim Grillen verbringen sollen.

Für die SGBN siegten: Dennis(T) – Florian K.(4) – Nils W.(3) – Nils A.(1) – Daniel(5) – Julius – Jonas(3) – Thorben(4) – Martin(1) – Rasmus

Menü schließen