Vereinsderby

Vereinsderby

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mannschaften II und III der SGBN, um vereinsinterne Unstimmigkeiten über die Tabellenplatzierung sportlich auszufechten. Nachdem Fragen wie „Wer spielt wo?“, „Wer ist eigentlich der Trainer?“ und „Wo stellen wir das Bier unter?“ geklärt wurden, konnte das Spiel angepfiffen werden.
Das Match fing zunächst ausgeglichen an, die dritte Mannschaft blieb der zweiten stets auf den Fersen bis zum 8:8 Zwischenstand. Danach ging die SGBN III mit zwei Treffern in Führung. Rückraumspieler Jonas zeigte ein ums andere mal, dass die SGBN II in der Abwehr stand wie ein löchriger Käse.
Nachdem die grüne Karte eingesetzt wurde, konnte die SGBN II ihr Abwehrverhalten verbessern und zur Halbzeit mit 16:13 in Führung gehen.

Mit nur sieben Feldspielern und einem Torhüter gegenüber zwölf Feldspielern und zwei Torhütern war die dritte Mannschaft deutlich schlechter besetzt. Es war deshalb zu erwarten, dass in der zweiten Halbzeit irgendwann die Luft ausginge… Diese Erwartung wurde zunächst jedoch Lügen gestraft, denn die Dritte kam erfrischt aus der Kabine und spielte zum 19:19 Zwischenstand auf. In der Zeit kam es zu einem unglücklichen Zusammenstoß zwischen Felix W. (SGBN II) und Freerk (SGBN III), der in einer Beule für ersteren und einer stark blutenden Platzwunde an der Augenbraue für letzteren resultierte.
Die geschwächte dritte Mannschaft hatte nun der Lauffreudigkeit der zweiten nichts mehr entgegen zu setzen und diese konnte sich mit einem 11:2 Lauf deutlich absetzen – zum Endstand von 30:21.
Durch eine unverschuldete Verletzung von Tim musste die SGBN III die letzten Minuten zudem in Unterzahl spielen. Das dreißigste Tor wurde durch Felix W. erzielt, der zur Freude aller Beteiligten nach einem Überzahlspielzug frei vor dem Tor stand. Glenn beeindruckte mit acht Treffern, was mit ziemlicher Sicherheit der Anwesenheit seiner Eltern geschuldet war.

Es spielten:
Für die SGBN II: Marc und Marice im Tor, Felix W. (4), Wolf (2), Amon (1), Hendrik (2), Glenn (8), Felix K., Kai (3), Nils (3), Timo S. (1), Phillip (2), Max (3), Simon (1)

Für die SGBN III: Fabian im Tor, Timo F. (1), Freerk (3), Jonas (5), Thomas (3), Stefan (4), Christian (3), Tim (2)

Menü schließen