Deutlicher Heimsieg beschert der Ersten erste Punkte

Deutlicher Heimsieg beschert der Ersten erste Punkte

SG Buntentor Neustadt I : HSGBützfleth / Drochtersen 27:14 (13:7)

Nach der Auftaktniederlage gegen den ATS Bexhövede trat die erste Herrenmannschaft der SGBN am Sonntagabend zu ihrem ersten Heimspiel der Saison gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen an.
Die Gäste vom Elbufer hatten in der Vorwoche dem selbsterklärten Aufstiegsaspiranten TV Oyten nach einer Aufhaoljagd noch einen Punkt abgerungen, sodass es im Vorfeld schwer war, die Spielstärke der Gastmannschaft einzuschätzen.
Die ersten Minuten der Partie gestalteten sich relativ ausgeglichen. Bis zum Spielstand von 4:4 konnten die Gäste immer wieder ausgleichen, im Folgenden wurde jedoch Ideenlosigkeit im Angriffsspiel der Gäste erkennbar, sodass es den Neustädtern gelang, sich mit gut herausgespielten Aktionen über 9:4 bis auf 13:7 abzusetzen.
Auch nach der Pause konnte die SGBN weiter den Ton angeben und kam immer wieder zu guten Abschlussmöglichkeiten. Dass die Wurfauswahl in dieser Partie nicht immer optimal war, verhinderte letztlich einen noch deutlicheren Sieg als das Endergebnis von 27:14, zumal die Gäste im Verlauf der zweiten Hälfte die Gegenwehr weitgehend einstellten.
Da die Mannschaft aus Bützfleth/Drochtersen an diesem Tag nicht in vollständiger Bestbesetzung angetreten war und sichtliche Probleme mit Hallenboden und Spielgerät hatte, ist es schwierig die Aussagekraft dieses Ergebnisses richtig einzuordnen.
Dennoch freut sich die SGBN über die ersten Punkte in der Landesklasse und hofft darauf, einigen Schwung mit in die Partie beim TV Oyten am kommenden Samstag nehmen zu können.

Für die SGBN spielten: Reihard und Alex im Tor, Rasmus (2), Florian K (1), Florian Z (1), Gordon (1), Daniel (5), Jonas (8), Julius (4), Julian (1) und David (3).

Menü schließen