Revanche in Farge-Rekum!

Revanche in Farge-Rekum!

TSC Farge-Rekum I – SG Buntentor/Neustadt II 22:28

Es war ein lauer Sonntagnachmittag, als die 2. Herren der SGBN am 19.10.14 in die Halle der Rekumer zurückkehrte. Im Hinterkopf: die peinliche und unnötige Niederlage in Rekum aus der letzten Saison. Das Ziel war von vorneherein klar und in jedem Kopf der Spieler fest verankert: Revanche. Ein klarer Sieg sollte und musste her.

So gelang der Start, in der wie gewohnt lauten und vollen Halle, sehr gut. Schnell konnten wir uns auf 1:5 Toren absetzen. Die Führung wurde in der vollen Spielzeit nicht aus der Hand gegeben, jedoch schlichen sich hin und wieder Schwächephasen ein, in denen es uns an Durchschlagskraft mangelte und die durch starke Abschlussschwächen geprägt waren. Letztlich konnten wir aber mit 9:12 Toren Führung in die Pause gehen.

Während des Pausentees, der meistens ein Pausenwasser ist, wurden schnell eindeutige Worte von unserem Interimscoach Timo gefunden: Wenn wir aufhören den Torwart abzuwerfen und eine klare Linie durchspielen, stecken wir das Ding hier in die Tasche.

Gesagt, getan. Schnell setzten wir uns auf 13:21 Tore ab und waren quasi schon durch. Quasi. Doch wie so oft machen wir es gerne am Ende unnötig spannend. Ein paar 2-Minuten Strafen, Konzentrationsschwächen, schon gewinnt der Gegner nochmal an Selbstbewusstsein und kommt auf 3 Tore ran. Am Ende ließen wir uns den Sieg auch aufgrund einer soliden und harten Abwehrleistung nicht mehr nehmen und gewannen mit 22:28 Toren. Wir freuen uns schon auf das Heimspiel!

Für die 2. Herren spielten und trafen:
Reinhardt (GK) – Amon (1) – Timo (2) – Markus (4) – Felix (1) – Marco (2) – Marius (7) – Philip (3) – Erik (4) – Henrik (1) – Kai (2)

Menü schließen